Females – Where are you?

„Seit Kurzem nutzen immer mehr Menschen Neobroker, um am Kapitalmarkt zu investieren. Im Auftrag von Trade Republic hat DIW Econ den sozio-ökononomischen Hintergrund, die Motivation sowie das Anlageverhalten dieser neuen Generation von Anleger:innen untersucht. Die Studie basiert auf einer Umfrage unter 216.000 Trade Republic Nutzer:innen und ist damit die weltweit größte umfragebasierte Studie unter Privatanleger:innen.“ Quelle: DIW ECON.

20 Prozent Frauen und 80 Prozent Männer

Einer der Highlights der Studie ist der Anteil der Frauen, die sich bei Neobrokern engagieren. Hier existiert keine Quote, keine Vorgabe, nichts. Frauen könnten hier führen, aber Fakt ist, es sind nur ein Fünftel aller Anlger:innen weiblich. Wie kommt das? Wieso sind die Frauen hier bei neuen Technologien und Anlageformen schon wieder so weit abgeschlagen? Warum werden diese Plattformen von Männern geflutet? Die Studie ist gut, aber genau hier muss weiter angesetzt werden – Warum engagieren sich die Frauen nicht auf Neobroker Trading Plattformen?

Es kommt sogar noch schlimmer. Die Studie zeigt, dass der Anteil erfahrener Investoren:innen grade mal etwas mehr als 10 Prozent Frauen sind.

Das kann doch einfach nicht sein – Frauen, wo seid ihr? Meine eigene Tochter ist noch nicht mal volljährig, aber sie gehört zu den Investorinnen mit Erfahrung > 1 Jahr (klar, mit väterlicher Hilfe), und genau hier sehe ich die Eltern in der Pflicht, Töchter gezielt an das Investieren und Traden heranzuführen, mit Risiken umzugehen. Dafür braucht niemand ein BWL-Studium. Frauen, wo seid ihr?

Zur Studie

Veröffentlicht von

harrywessling

Dipl.-Kfm. Harry Wessling is expert for Digital Transformation & Digital Cloud Experience with focus on CRM & Workplace, Data & AI, Cyber Security, Cloud & Managed Services and Technology Services. STEVE JOBS' AGENDA is one of his best sellers, beside other books, available at Apple Books (near a half million reader). He starts over after his Master of Business at the University of Cologne as Manager at Ernst & Young. He founded and runs 10 years his own consultancy business for enterprise clients. Followed by seven years CRM digitalization as Managing Consultant of ec4u expert consulting ag. Today he serves as Director Professional Services, working for DIGITALL.com, one of the fastest growing companies (Times 1.000) in collaboration with 1.400 DIGITALL experts across Europe.