Cloud! Cloud! Cloud!

Zuerst sah es so aus, als würden Mitarbeiter die Unternehmen rechts überholen, weil sie mit ihren privaten Geräten teilweise schneller und produktiver sind, als es in den Unternehmen praktiziert wird. Doch die Unternehmen holen auf.

Alles aus den Wolken

Die Digitalisierung von Unternehmensangeboten kann für Kunden einen einfacheren Zugang zu den Angeboten bedeuten und in vielen Fällen werden auch die angebotenen Produkte und Services digitalisiert. Unter dem Strich bedeutet digitale Transformation in fast allen Fällen den Einsatz von Cloud-Lösungen. Alles was in die Cloud kann, wird in die Cloud kommen, denn genau hier liegt das Geheimnis.

Eine produktive, effiziente Welt ohne Cloud? No way!

Einer der größten Segnungen ist die Verfügbarkeit von Informationen, Wissen, Services. Es liegt in der Natur der Sache, das Angebote aus der Cloud dem am ehesten entsprechen. Was wäre ein iPhone ohne Datenverbindung, was ein Auto ohne aktuelle Verkehrslagen? Amazon ohne Cloud? Nicht vorstellbar. Zusammenarbeit in Marktbearbeitung und Verwaltung ohne Microsoft Office, ohne Sharepoint oder Dynamics? Diese Welt würde ohne Cloudangebote eine brutale Vollbremsung hinlegen und wer meint, es geht irgendwie ohne Cloud, wird sehr schnell bemerken, dass der Wettbewerb mit Vollgas davon rast, während man selber die Bremsen angezogen hat.

Cloud-Business ist keine Option, die Cloud ist das Schmieröl einer High Performance Maschine.

Schreib eine Antwort

Ähnliche Beiträge