Fotos vom iPhone an Surface/PC senden

Produktiver und mobiler mit dem Surface Pro 4

Fotos von einem iPhone auf einen Mac werfen ist kein Problem mit AirDrop, doch wie werfe ich ein Foto von einem iPhone auf einen Windows PC? Windows hat keine AirDrop-Technologie, doch jetzt gibt es einen Hot Fix von Microsoft. Die App nennt sich COMPANION. Eine gute Idee von Microsoft für iPhone-Nutzer, die gleichzeitig einen windows-PC oder Surface nutzen. Hier lesen Sie, wie es funktioniert.

So werfe ich Fotos mit der App Companion von Microsoft auf Windows PC/Surface

  1. Vorbereiten: Laden Sie die App Companion aus dem App Store herunter
  2. PC: Starten Sie auf dem Windows PC die Fotos App
  3. PC: Gehen Sie auf die Einstellung Import
  4. PC: Wählen Sie von „von Mobile über WIFI“
  5. PC: Es erscheint ein QR Code
  6. iPhone: Scannen Sie den QR-Code mit der iPhone App Companion
  7. iPhone/PC: Die Geräte verbinden sich. Wichtig: Beide Geräte müssen im gleichen WIFI sein
  8. iPhone/PC: Jetzt können Sie Fotos vom iPhone auf den Windows PC via WIFI übertragen

Alles zu kompliziert? So geht’s mit dem Mac

  1. Wählen Sie ein Bild aus und gehen Sie auf „teilen“ – Sie brauchen keine Extra-App
  2. Es erscheint Airdrop. Antippen und das Foto ist auf dem Mac; Fertig

Übrigens: Wenn Sie einen Website-Link via Airdrop vom iPhone auf den Mac werfen (beispielsweise ein YouTube Video), öffnet der Mac automatisch die entsprechende Website. Das geht mit Companion leider (noch) nicht.

Besser ein Hot Fix als nix

Es ist beachtlich, dass Microsoft stets Lösungen anbietet, die auch Grenzen von Plattformen überwindet. Möglicherweise ist das alles etwas kompliziert, aber die Richtung stimmt. Gerade im Business-Umfeld setzen viele Anwender einen Windows-PC oder ein Surface ein. Da ist so eine App hilfreich und erleichtert das arbeiten mit unterschiedlichen Plattformen.

AirDorp als Alleskönner – Compainion mit vielen Ausbau-Potenzialen

Während mit Microsoft Companion nur Fotos bewegt werden können, ist es möglich mit AirDrop jede Datei zwischen iPhone, iPad oder Mac zu verschieben (PowerPoints, Word, Excel Files, Fotos, PDF’s usw.). So gesehen ist AirDrop noch der Alleskönner. Vielleicht haben wir Glück und Microsoft baut seine App Companion aus, um damit beispielsweise die eigenen MS Office Dokumente vom iPhone auf den PC zu werfen. Zumindest läge es nahe, dass der Office-Hersteller ein Angebot am Start hat, um die „hauseigenen“ Dokumente zwischen Geräten hin und her zu werfen.

OneNote hatte seinerzeit auch einen holprigen Start mit einer Fülle Kritiken, die rasch mit Lösungen beantwortet wurden. Heute ist OneNote zu einer richtig guten Lösung herangewachsen. Warten wir also ab. Microsoft ist an der Arbeit. Fotos sind ehrlich gesagt ein bisschen wenig.

PS: Companion gibt’s auch für Android

Schreib eine Antwort

Ähnliche Beiträge