Wir haben die Kontrolle über Werbung auf Facebook

„Du hast die Kontrolle über deine Daten auf Facebook.“ ist in der WELT am Sonntag im Vollformat auf einer Seite im teuren Vierfarbdruck zu lesen. Facebook präsentiert seine Sicht komischerweise in einem führenden offline Medium, bewirbt sie kräftig und versucht das schwindende Vertrauen in sein soziales Netzwerk wett zu machen. Doch was hat Facebook wirklich zu sagen?

Facebook Werbung in der WELT am Sonntag am 11.02.2018

Wir haben die Kontrolle über Werbebotschaften

OK, neuer Versuch. Jetzt aber ehrlich. Wir haben die Kontrolle über Werbung auf unserer Plattform. Wir betreiben unser soziales Netzwerk, um herauszufinden, wofür du, deine Freunde und deine Familie sich interessieren. Aber vielleicht wollen wir nicht, dass unser Anliegen für dich so offenkundig ist. Deshalb haben wir mithilfe von Werbeexperten unsere Plattformeinstellungen so weiter entwickelt, dass dich unsere Werbung genau so erreicht, wie es dich interessiert.

Dein Verhalten und deine Informationen geben uns das Feedback, damit wir die Werbung noch besser bei dir platzieren können. So merkst du gar nicht, wie wir deine Daten abgreifen und verwenden.

Der Schutz unsere Werbepartner hat für uns Priorität, weil es unsere zentrale Geldquelle ist. Wir geben dir das gute Gefühl, dass deine Daten trotzdem ganz sicher bei uns sind. Und weil du dem gedruckten Wort doch mehr glaubst, als den Botschaften auf unserer Plattform, versuchen wir dich auch offline zu beeinflussen.

Du gehörst zu der großartigen Gemeinschaft von über zwei Milliarden Nutzern, in dessen Leben wir sehr tief einblicken dürfen. So konnten wir auch deine Privatsphäre nutzen, um einen Werbeumsatz von vierzig Milliarden US$ im letzten Geschäftsjahr zu erwirtschaften.

Danke für deine uneingeschränkte Großzügigkeit!

Wer immer noch glaubt, dass Facebook geschaffen wurde, um Menschen zusammen zu bringen, wie sie es selber behaupten, kann auch direkt an den Weihnachtsmann glauben, denn Facebook wurde einzig und alleine dazu geschaffen, um mit privaten Daten Geld zu verdienen. Wäre dem nicht so, könnte Facebook die Menschen zusammen bringen und den Profit zum Wohle der Menschheit spenden.

Schreib eine Antwort

Ähnliche Beiträge